French Open- und US Open-Siegerin Kuznetsova kommt nach Nürnberg 

French Open- und US Open-Siegerin, Kuznetsova, kommt nach Nürnberg 

Svetlana Kuznetsova erhält Wildcard beim NÜRNBERGER Versicherungscup  

Nürnberg, 17. Mai 2019 – Das ist das Sahnehäubchen des Teilnehmerfeldes beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2019. Einen Tag vor der Auslosung des Hauptfeldes hat die ehemalige French Open- und US Open-Siegerin Svetlana Kuznetsova aus Russland eine Wildcard für das zweitgrößte deutsche Damentennisturnier, das vom 18. bis 25.Mai auf der Tennisanlage des 1.FC Nürnberg stattfinden wird, erhalten.„Svetlana Kuznetsova ist eine der größten Kämpferinnen, die dieser Sport je gesehen hat. Mit zwei Grand Slam-Titeln und den Viertelfinal-Teilnahmen bei den Australian Open und in Wimbledon hat sie eine beeindruckende Karriere hingelegt und sich nach sportlichen und gesundheitlichen Rückschlägen immer wieder zurückgekämpft. Ich freue mich darauf, Svetlana zum allerersten Mal in Nürnberg begrüßen zu dürfen“, sagt Turnierdirektorin Sandra Reichel.

Die heute 33-jährige Svetlana Kuznetsova rangiert aktuell nur auf Platz 89 im WTA-Ranking, kann aber aufgrund ihrer erfolgreichen Laufbahn, in der sie insgesamt neun Jahre lang unter den besten 20 Spielerinnen der Welt gelistet wurde, eine sogenannte “Top 20-Wildcard” der WTA beantragen. Während ihrer fast 20-jährigen Profi-Karriere – bereits mit 15 Jahren ging Kuznetsova auf die Tour – gewann sie 18 Turniere im Einzel und 16 im Doppel. Zuletzt siegte sie im Vorjahr völlig überraschend bei den Citi Open in Washington D.C. Auch in Deutschland feierte die hochdekorierte Svetlana Kuznetsova schon einen Turniersieg: 2009 triumphierte sie im Finale des Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart gegen Dinara Safina.

Aufgrund einer Handgelenksverletzung musste Kuznetsova jüngst eine sechsmonatige Pause einlegen, kehrte erst im April in Lugano auf die Tour zurück und zeigte sich gleich wieder in starker Form. Beim Premier-Event in Madrid bezwang sie zum Auftakt mit der Weißrussin Aryna Sabalenka sogar eine Top 10-Spielerin, verlor aber in der 2.Runde gegen Belinda Bencic aus der Schweiz. In dieser Verfassung und mit all ihrer Routine ist Kuznetsova sicher zum Kreis der Favoritinnen beim NÜRNBERGER Versicherungscup, bei dem sie sich auch den Feinschliff für die French Open holen will, zu zählen.

Die siebte Auflage des mit 250.000 US-Dollar dotierten WTA-Damenturniers findet in diesem Jahr vom 18. bis 25. Mai auf der Tennisanlage des 1. FC Nürnberg statt.

Tickets im Vorverkauf

Die Ticketpreise für den NÜRNBERGER Versicherungscup variieren zwischen 5 Euro am Qualifikations-Samstag und 60 Euro in der besten Kategorie am Halbfinal-Freitag. Zudem gibt es zahlreiche Ermäßigungen. So erhalten Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren an den ersten drei Tagen freien Eintritt und Premium-Mitglieder von mybigpoint 20% Ermäßigung von Montag bis zum Final-Samstag.