Kiki Bertens erneut im Finale

Kiki Bertens, Titelverteidiger beim NÜRNBERGER Versicherungscup, stand am Freitag exakt um 14.30 Uhr als erste Finalistin fest. Die Niederländerin hatte gegen Misaki Doi den ersten Satz mit 6:2 gewonnen, als sich die Japanerin von der WTA-Physiotherapeutin behandeln ließ.

Doi setzte dann das Halbfinalspiel fort, führte mit 1:0, ehe sie verletzungsbedingt aufgeben musste. Die zweite Finalistin wurde anschließend im Match zwischen der tschechischen Qualifikantin Barbora Krejcikova und Sorana Cirstea ermittelt. Die Rumänin gewann das am Vorabend wegen Dunkelheit beim Stand von 6:3, 3:6, 4:4 abgebrochene Spiel gegen die an Nummer zwei gesetzte Kasachin Yulia Putintseva mit 6:4.

.