Mona Barthel mit Turniersieg in Prag

Lang war sie verletzt, jetzt ist sie auf dem besten Weg zurück. In Prag musste die junge Deutsche in der Qualifikation starten. Dass sie genau acht Matches später als Turniersiegerin vom Platz gehen würde, hätte sie sich niemals träumen lassen.

“Nach so eine langen Verletzungspause sieht man viele Dinge im Leben anders. Ich will einfach nur Tennis spielen und habe Spaß dabei”, meinte Mona Barthel noch Ende des Jahres.

Zum Beginn der europäischen Sandplatzsaison zeigt sie sich nun in bestechender Form. Nach ihrem heutigen Sieg über Krystina Pliskova im Finale des WTA Turniers in Prag feierte Mona Barthel ihren vierten Titel auf der WTA-Tour. Somit steht sie ab Montag wieder unter den Top 60 der Weltrangliste. Wir freuen uns schon heute auf Ihr Kommen und wünschen Ihr viel Erfolg!

Vielleicht lag es auch am neuen Outfit von Mona. Ab sofort spielt sie in >> BIDI BADU by Kilian Kerner, erhältlich bei unserem Partner Tennis-Point.de

> zum Spielerprofil Mona Barthel


Die Highlight s aus Prag: