Weltklasse Damentennis vom 19. bis 26. Mai 2018

Welcome in Nürnberg: Genie Bouchard!

„Es ist großartig, wieder nach Nürnberg zu kommen. Ich habe so viele gute Erinnerungen, weil es ein spezieller Moment für mich war, dort meinen ersten Titel auf der WTA-Tour zu gewinnen. Ich freue mich, all die tollen Fans wieder zu sehen.“

2014 erreichte Bouchard neben dem Sieg in Nürnberg das Halbfinale der Australian Open und French Open, das Finale von Wimbledon und mit Platz 5 das höchste WTA-Ranking ihrer Karriere. Die 23-Jährige wird vom renommierten schwedischen Coach Thomas Högstedt trainiert und nimmt aktuell Rang 52 in der Damen-Weltrangliste ein.

Schon fünf Tage vor Turnierbeginn haben wir die Kanadierin am Flughafen Nürnberg begrüßen dürfen. Aktuell hat sich Genie Bouchard in Topform gezeigt. In der vergangenen Woche hat sie beim Turnier in Madrid mit dem Sieg gegen Comeback-Star Maria Sharapova eindrucksvoll ihr Können bewiesen.

zur WTA-Statistik >>