Weltklasse Damentennis vom 19. bis 26. Mai 2018

Feser-Graf-Gruppe

Die Feser-Graf Gruppe unterstützt in diesem Jahr das erste Mal den Nürnberger Versicherungscup. Mit der Premium-Marke Audi gestaltet die Autohauskette verschiedene Komponenten des Damentennis-Turniers – So treffen zwei Weltklassen aufeinander. Zusammen mit dem Veranstalter präsentiert die Feser-Graf Gruppe auch ein bekanntes Highlight des Turniers: den Ladys Day. Selbstverständlich nicht ohne die Gewinnchance auf ein Wochenende mit dem neuen attraktiven Audi Q2. Die Besucherinnen können sich auf einen unvergesslichen Tag mit kleinen und großen Überraschungen freuen.

Die Feser-Graf Gruppe versteht sich als automobiler Full-Service Anbieter für die Metropolregion Nürnberg. Mit rund 2000 qualifizierten Mitarbeitern in 38 Betrieben gehört das traditionsreiche Familienunternehmen zu den größten Autohandelsketten in Deutschland. Das Produktportfolio erstreckt sich über die Konzernmarken Audi, Lamborghini, Porsche (Service), Seat, ŠKODA, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Dabei wird das komplette Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Werkstattservice, Teiledienst, Reparaturfinanzierungen, Autovermietung, Unfallinstandsetzung, Lackierarbeiten, Glas- und Felgenreparaturen, Smart-Repair, Reifeneinlagerungsservice sowie Neu- und Gebrauchtwagenverkauf abgedeckt.

Die Feser-Graf Gruppe verspricht ihren Kunden an allen Standorten zwei Dinge: Qualitätsarbeit und emotionale Momente! Ganz gleich, ob beim Verkauf, der Felgenreparatur oder bei der Unfallinstandsetzung von Neu- oder Gebrauchtwagen –die Mitarbeiter legen Höchstleistungen an den Tag.

Einer der größten Arbeitgeber in der Region zu sein – damit verbindet die Feser-Graf Gruppe mehr, als nur die Sicherheit für rund 2000 Arbeitsplätze zu geben: Jedes Jahr stellt die Unternehmensgruppe zwischen 80 und 110 Auszubildende in sieben verschiedenen Berufsfeldern ein. Zudem fördert das Unternehmen potenzielle Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen mit einem speziellen Programm, schult regelmäßig Mitarbeiter und Führungskräfte in Seminaren und bietet verschiedene individuelle Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Audi: Der Ingolstädter Konzern hat eine Vision: Audi als Weltmarktführer im Segment der Premium-Automobile zu positionieren. Besonderen Wert legt das Unternehmen mit den vier Ringen deshalb auf Nachhaltigkeit in allen Technologiefeldern. Verbrauchseffizienz, Ultraleichtbau, Vernetzung und pilotiertes Fahren sind nur einige Beispiele für zukunftsweisende Lösungen. Seit 2000 wird die Marke Audi auch von der Feser-Graf Gruppe vertrieben.